[Autoreninterview] Karin Koenicke


20180825_130732_0001.png


Vielen Dank an dich liebe Karin 🙂

1. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen zu
beantworten.
Stelle dich den Lesern doch kurz vor.
Name: Karin Koenicke
Wohnort: teilweise an der Donau, teilweise an der Isar
2. Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Eher durch Zufall. Bin bei einer Agentur gelandet, die Kurzgeschichten an diverse Zeitschriften verkauft. Das habe ich einige Jahre gemacht neben Elternzeit. Dazu Schreibkurse etc. Und dann die ersten Romane.
Seit 2015 veröffentliche ich Liebeskomödien bei Amazon und jetzt auch für Tolino, mal mit mehr Humor, mal mit mehr Gefühl.
Ich mag den Gedanken, meinen Leserinnen etwas Schönes, Wohliges, Lustiges zu schenken. Ein paar Stunden, in denen sie abtauchen können in eine andere Welt
3. Woher kommt die Idee zum Buch?
Ideen habe ich immer jede Menge. Im Falle von Love Lessons war es zum einen eine Reise im letzten Jahr nach Oxord, die mich auf den Gedanken gebracht hat. Und eine Begegnung mit einem echten Professor, der irrsinnig kopflastig war und nichts anders als den Intellekt gelten ließ. Dem musste ich dann natürlich eineGefühlsfrau gegenüberstellen.
4. Welche Bücher bevorzugst du, wenn du nicht schreibst?
Im Moment lese ich Anne Elliot von Jane Austen. Aber ich liebe auch die britischen Krimis, vor allem von Martha Grimes. Und die skurrilen Skandinavier wie Paasilinna.
5. Wenn du durch die Zeit reisen könntest, welche Zeit wäre dein Ziel und warum?
Die alten Römer würden mich interessieren. Aber nur, wenn ich keinen Zahnarzt brauche!
6. Was machst du in deiner Freizeit?
Musik! In allen Variationen, ich spiele selbst ein bisschen, liebe Konzerte alles Art, hab ständig Songs im Kopf.
Und ich verreise total gerne, am liebsten in Richtung Norden, aber ich liebe auch Wien.
7. Können wir uns schon auf ein neues Buch von dir freuen?
Love Lessons – Nachhilfe fürs Herz ist gerade erschienen. Ich schreibe aber schon am nächsten, da gibt es wieder was zum Lachen und eine sehr ungewöhnliche und starke Protagonistin, so viel sei verraten.
 
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s